Thursday, 7 February 2008

Kurztest meiner AKG K324P In-Ear Headphones

Ich habe mir vor kurzem AKG K324P In-Ear Kopfhörer geleistet und muss sagen... ich bin recht begeistert.

Bisher hörte ich mit den Standard Ipod Kopfhörern. Jeder, der auf elektronische Musik steht, die auch nur einen Funken von Bass inne hat, weiss, wie schnell die Ipod Standardpupser ihrer Geist aufgeben und in einem ewigen Matsch aufgehen. Die Ipod Pupser sind wohlgemerkt keine In-Ear Headphones.
Bei diesen AKGs bin ich dann doch ziemlich zufrieden. Der Bass ist angenehm warum und drückt. Das Topmodell von AKG ist es allerdings nicht, wie mir Technikgeeks gleich vorhielten.
Begeistert hat mich vorallem der komplette akkustische Abschluss von der Außenwelt, wenn ich die Teile in meinen Öhrchen habe. Kein ewiges Gebrabbel von Menschen die mir eh am Allerwertesten vorbeigehen in der S-Bahn, kein "Sie haben ihren Hosenstall offen" auf offener Straße mehr.
Positiver Nebeneffekt ist dann auch, dass man die Lautstärke nicht all zu sehr aufdrehen muss, um die Bässe zu spüren. Der Klang ist ausgewogen.

Neben den Kopfhörern ist eine Anleitung, drei verschieden grosse Gumminoppen-Paare als Aufsatz für die Kopfhörer (ich hab Normohren!), sowie die im dritten Bild links abgebildete Tasche. Diese ergibt meines Erachtens keinen Sinn. Sie ist viel zu gross für die Kopfhörer, zu klein aber für meinen Ipod-Video.
Das vierte Bild illustriert eine mögliche Anwendung.

Was mich wieder geärgert hat: Bin zu einem Elektronikgrossmarkt gegangen (der wo einen Planeten unseres Sonnensystems als Namen innehat), schaute mir diverse Inear-Plugs an und endschied mich dann für diese, weil ich von einem ähnlichen Modell bereits gehört und Positives gelesen hatte. Fünfzig Euro hab ich letztlich bezahlt. Das wehrte Internet biete diese zu 60% des Preises an...

No comments:

(c) Copyright 2008 MarshallMar. "Moral" rights asserted. Permission is hereby granted to copy and to distribute this web page in its original, unmodified form as long as its last modification datestamp is preserved. blogoscoop

web metrics

Sportwetten Vergleich | Tipico Bonus und Rabatt | 888sport Bonus und Rabatt | Tipico Bonus und Rabatt | PartyBets.com Bonus und Rabatt | PartyBets.com Bonus und Rabatt